WOL DM900

  • Hallo,



    ich betreibe neuerdings eine DM900, die mir auch gut gefällt, vor allem die Geschwindigkeit.

    Von meiner DM8000 OE2.0 war ich gewohnt mit dem WOL-Plugin meinen PC aufzuwecken und herunterzufahren. Auf dem PC habe ich einige Filme usw. gespeichert.

    In einem Nebenraum werkelt eine DM520 OE2.5. Auch hier läuft WOL super.

    Nun habe ich für die DM900 auch die .deb Version genommen, die prima auf der 520 läuft und alles wie gewohnt eingerichtet.

    Der gleiche PC lässt sich zwar herunterfahren, aber nicht wecken. Auf dem Bildschirm wechselt auch nicht die Zeile "PC herunterfahren" zu "PC wecken".

    Liegt das an der neuen Architektur der 900? Kann ich etwas tun oder muss ich darauf hoffen, dass der/die Entwickler das beheben!

    Oder mach gar ich etwas falsch oder habe ich etwas übersehen?

    Das Netzwerkzentrum ist übrigens eine Fritzbox 7390. Alle Geräte sind LAN mäßig verbunden.

    Neben dem verschmerzbaren fehlenden dritten USB-Anschluss ist das bisher das einzige, was die 8000er besser macht. Ansonsten bereue ich den Umstieg nicht.



    Und noch eine Frage zu WOL, die ich schon von Anfang an habe.

    Kann man die Zeit bis zum Herunterfahren verkürzen?

    Sie ist ja standardmäßig 5 min.



    Danke



    hoppi2

  • Danke Aladin,

    ich habe das alte Plugin über web admin gelöscht. Dann kommt zum Schluss folgende Zeile:

    Code
    1. dpkg: warning: while removing wol-arm, directory '/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/wol' not empty so not removed

    Somit habe ich über DCC diese Datei gelöscht. Dann habe ich dein neues plugin installiert (TMP entpacken, installieren). Nun wollte ich über wol.conf den PC wieder eintragen. Der war aber noch eingetragen.

    Leider geht immer noch nur Ausschalten. Wecken geht nicht.

    Muss ich vor der Neuinstallation noch weitere Dateien löschen?

    Habe natürlich immer wieder neugestartet.

    Ich hatte das Plugin vom 1.5. schon installiert. Mit dem gleichen oben beschriebenen Vorgang. Habe es wiederholt.


    Danke

  • Hallo hoppi2 ,


    wenn du das Plugin nicht sauber deinstallieren konntest, kann es sein, dass die arm Version nicht richtig installiert werden kann. Die Einstellungen gehen bei einer Deinstallion/Installation nicht verloren.


    Versuche einmal manuell deinen PC zu wecken. Logge dazu per telnet ein und gebe wakelan <MAC-Adresse> ein. Wenn eine Fehlermeldung kommt poste sie bitte hier. Du kannst auch einfach einmal wakelan ohne Parameter starten und posten was ausgeben wird.


    Ausserdem wäre eine Liste der installierten wol Pakete hilfreich. Gebe dazu per telnet dpkg -l wol* ein und poste die Ausgabe.


    Viele Grüße


    Aladin

  • dm900 login: root

    root@dm900:~# dpkg -l wol*

    Desired=Unknown/Install/Remove/Purge/Hold

    | Status=Not/Inst/Conf-files/Unpacked/halF-conf/Half-inst/trig-aWait/Trig-pend

    |/ Err?=(none)/Reinst-required (Status,Err: uppercase=bad)

    ||/ Name Version Architecture Description

    +++-====================================-=======================-=======================-=============================================================================

    ii wol-arm 2.2 all WakeOnLan Shutdown Mount Plugin

    root@dm900:~#

  • Nochmal ich,


    vielen dank, Aladin, dass du dir die Zeit nimmst!!!

    Ich habe es jetzt so verstanden:

    Ich habe den PC, den ich fernsteuern will, ausgeschaltet, von einem anderen PC webadmin von DM900 aufgerufen und das Terminal geöffnet.

    Dort habe ich zuerst dpkg -l wol* eingegeben und dass Obige erhalten. Dann habe ich wakelan eingegeben, danach wakelan mit MacAdresse und beidesmal eine Endlosschleife erhalten: Usage:wakelan [-r remoteaddr] [-filename1, ...|mac1, ...]

    Ich glaube das würde ewig durchlaufen.


    Gruß


    hoppi2

  • Hallo hoppi2 ,


    es ist mir ein Rätsel warum das wakelan bei dir nicht funktioniert. Ich habe bei mir auch das neue wakelan installiert und das funktioniert tadellos. Allerdings ist es bei mir die mipsel Version für die 7080. Mit der DM900 habe ich bisher keine Erfahrung gemacht. Ich kann es leider mit der DM900 nicht testen, da ich keine habe. Allerdings die Ausgabe zeigt mir das du das richtige wakelan hast. Welches Image verwendet du ? Hast du mal daran gedacht dein Image nochmal zu flashen ? Mir gehen langsam die Ideen aus.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo Aladin,


    ich habe das letzte unstable + Gemini33 und alle bisherigen updates. Ich werde jetzt mal ganz neu flashen mit unstable und dann probieren.


    Gruß


    hoppi2

  • Hallo,


    ich habe jetzt das letzte unstable geflasht, dann nur noch Gemini33 installiert und dann dein plugin aufgespielt. Keine Veränderung. Shutdown ja, wakeup nein. Allerdings installiere ich die plugins nicht über telnet, sondern mit dcc ins tmp und dann Dateibrowser installieren. Sollte ich es mal mit telnet versuchen? Dann bräuchte ich die Befehlszeile. Habe ich nur selten gemacht und den Befehl vergessen.


    Gruß


    hoppi2

  • Hallo @hoppi2,


    telnet installierst du über Systemsteuerung->Programe und Features. Dort findest du links oben den Link Windows-Features aktivieren oder deaktivieren. Dort wählst du den telnet Client aus. Danach kannst du mit Windowtaste und r telnet <dreambox ip> eingeben.


    Installieren brauchst du nichts mehr. Teste nur, ob wakelan jetzt funktioniert oder wieder hängt.


    Viele Grüße


    Aladin