Plugin iprec_4.16.22_all.ipk funktioniert nicht mehr

  • Hallo,

    seit einigen Tagen funktioniert das Plugin bei mir nicht mehr.

    Ich habe, um das Problem zu lösen, das Plugin deinstalliert und neu installiert. Aber nichts passiert :-(

    Auch habe ich beide service.py nacheinander in den Ordner iprec kopiert, neu gestartet.

    Aber es werden keine Timer übernommen.

    An meinem Image auf der VU+ Solo2 habe ich nicht geändert. Es ist OpenATV 6.0.

    Gibt es ein Problem mit dem Plugin oder liegt es an mir?

    LG Puntjak

  • Vielen Dank Aladin für Deine Antwort.

    Im Anhang findest Du meine ipRec.log (Datei habe in txt umbenannt, weil ich sie sonst nicht hoch schieben konnte).

    Vielleicht findest Du den Fehler?

    LG Puntjak

  • Hallo @Puntjak,


    ich habe mir deinen Log angeschaut. Dort gibt es ein Problem mit der Zeichensatz Umwandlung. Wenn es jetzt läuft, werde ich mit einer Installation des OpenATV images den Fehler auch nicht simmulieren können. Ich werde einmal beobachten, ob der Fehler häufiger auftaucht.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Danke Aladin :-)

    Leider funktionierte es nur kurzzeitig. Seit gestern Abend werden keine Timer mehr übernommen.

    Ich habe also wieder genau das Problem, wie vor dem Einspielen des frischen Images.

    EDIT:

    Ich habe nun die Lösung gefunden:

    Die automatische Kanalzuordnung ausgeschaltet und die Kanäle manuell zugeordnet. Nun werden die Timer übernommen :-)

    Liebe Grüße, Puntjak

  • Hallo @Puntjak,


    die Datei ipRecService.txt ist in Ordnung daran scheint es nicht zu liegen. Die Kanalzuordungen sind alle fehlgeschlagen. D.h. die Kanalzuorodnungen manuell durchzuführen war schon in Ordnung. Ich bin aber sicher, dass dies dein Problem nicht dauerhaft lösen wird. Wenn du wieder dieses Problem bekommst poste hier, ich werde bei mir auch einmal ein OpenATV Image installieren und versuchen das Problem zu simulieren.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo,

    vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Ich habe nach langem Probieren für mich eine Lösung gefunden.

    Bei meiner V+ Solo2 habe ich den Tuner A mit Astra und Hotbird eingerichtet, der Tuner B ist nicht konfiguriert. Dann habe ich einen kompletten automatischen Sendersuchlauf gestartet und alle Kanäle in meiner Favouritenliste überschreiben lassen.

    Das Plugin neu installiert, alle alten Dateien vorher gelöscht.

    Nach der Installation habe ich die automatische Kanalzuordnung eingeschaltet, aber damit tat sich gar nichts, auch nach langem Warten und Neustart.

    Erst mit der manuellen Kanalzuordnung wurden die Timer von TVinfo in meine Timerliste übernommen. Und dann auch alle Timer!!!, auch die von TNT Comedy, Sky Krimi...

    Um zukünftig auch von unterwegs Sendungen zu programmieren, habe ich von allen, mir wichtigen Sender, testweise Aufnahmen auf meinen Merkzettel gesetzt.

    So konnte ich jetzt alle fehlenden Kanalzuordnungen manuell zuordnen.

    Jetzt funktioniert alles, wie ich es brauche.

    Aber wie geschrieben, die gewünschten Sender müssen einmal manuell zugeordnet werden.

    aladin25 , wahrscheinlich hast Du Recht damit, daß es ein Problem mit den Orbitalpositionen von Astra und Hotbird gibt, welches erst durch den Scan gelöst wurde.

    Das Problem mit der automatischen Kanalzuordnung hatte ich ja schon mal in einem früheren Post beschrieben. Das bleibt also weiterhin bestehen.

    Naja, dann mache ich es so, wie oben beschrieben.

    Vielleicht gibt es ja noch wen anderes, der ein ähnliches Problem hat?

    Liebe Grüße, Puntjak